3,00% p.a.



Ford Money Festgeld

Vorteile beim Ford Money Festgeld

Das Ford Money Festgeld landet mit Zinsen von 0,30% p.a. für 12 Monate bis 2,20% für 60 Monate im Mittelfeld unseres Vergleiches. Anleger können ab einer Mindestanlage von 500,00 € aus den Laufzeiten von 1, 2, 3, 4 und 5 Jahren wählen. Die Zinsen werden jährlich ausgeschüttet. Bei Auszahlung auf das Festgeldkonto profitieren Sparer vom Zinseszinseffekt, da die ausgezahlten Kapitalerträge den zu verzinsenden Anlagebetrag erhöhen. Wer das nicht möchte, kann als Referenzkonto auch das eigene Girokonto angeben. Die Maximaleinlage beträgt 1.000.000 Euro.

Die Einlagen der Kunden sind bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken geschützt, über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sogar bis 30 Millionen Euro. Zusätzliche Sicherheit gibt das AAA-Rating für Deutschland.

Konditionen und Zinsen

  • Bis zu 2,20% Zinsen p.a.
  • Laufzeiten von 1, 2, 3, 4 und 5 Jahren
  • Zinsen über gesamte Laufzeit garantiert
  • Konto auch für Minderjährige
  • Zinsgutschrift jährlich zum 31.12. wahlweise auf Festgeld- oder Referenzkonto
  • Mindesteinlage: 500,00 €
  • Maximaleinlage: 1.000.000,00 €
  • Gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro
  • Erweiterte Einlagensicherung in Millionenhöhe




Ihre Vorteile beim Ford Money Festgeld

Bis zu 2,20% Zinsen pro Jahr Stand: 05.10.2022 / mehr Details siehe unten

- jährliche Zinsgutschrift möglich
- Mindesteinlage nur 500,00 Euro
- hohe Einlagensicherung in Deutschland
- Autobank mit soliden Zinsen

Minimaleinlage: 500,00 €

Maximaleinlage: 1.000.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Ford Money ist ein Angebot der Ford Bank GmbH, Deutschlands ältester Autobank mit Sitz in Köln.

Ford Money Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Ford Money Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
1224364860
500,00 €1.000.000,00 €0,95%1,90%2,00%2,10%2,20%

Stand: 05.10.2022

Ford Money Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Ford Money Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 15% des haftenden Eigenkapitals der Bank
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Ford Money Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Ford Money Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefon
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Ford Money Festgeld eröffnen

Stand: 05.10.2022



Ausführlicher Test

Das Ford Money Festgeld bietet Sparern ein solides Angebot mit Laufzeiten von 1, 2, 3, 4 sowie 5 Jahren und ordentlichen Zinsen bis zu 2,20% p.a. für Einlagen bis zu maximal 1.000.000 Euro an. Die Kapitalerträge werden zum Jahresende auf Wunsch auf das Festgeldkonto oder auf ein Referenzkonto ausgezahlt. Zum Laufzeitende erfolgt keine automatische Wiederanlage, so dass Kunden keine Kündigungsfrist im Auge behalten müssen.


Sicherheit und Einlagensicherung

Die Ford Bank GmbH wurde 1926 gegründet und ist damit eine der ältesten Autobanken in Deutschland. Der Sitz der Bank befindet sich in Köln. Die Ford Bank ist hauptsächlich im Bereich der Auto-Finanzierung aktiv, bietet ihren Kunden aber seit einigen Jahren auch klassische Sparanlagen an.

Einlagen sind bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken geschützt, über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sogar bis 30 Millionen Euro.

 

Kontaktdaten

Ford Bank GmbH
Henry-Ford-Straße 1
50735 Köln

Telefon: +49 (0) 221 5000 9810
E-Mail: kontakt@fordmoney.de
Internet: https://www.fordmoney.de


Ford Money Festgeld eröffnen