3,25% p.a.



Renault Bank direkt mit Zinserhöhungen beim Festgeld

Mittwoch den 16.10.2013

Erst gab Cortal Consors eine Zinserhöhung beim Tagesgeld bekannt, dann folgte die Renault Bank direkt kurzfristig mit Zinserhöhungen beim Festgeld. Sparer können sich damit freuen, eine zumindest kleine Zinswende ist damit eingeläutet.

Und wie beim Cortal Consors Tagesgeld, so ging es auch beim Renault Bank direkt Festgeld um je 10 Basispunkte nach oben mit den Zinsen, die gestrige Zinsanpassung wurde in den Laufzeiten drei Jahre, vier Jahre und fünf Jahre vorgenommen. Eine Anlage beim Festgeld der Direktbank des Autobauers Renault ist möglich ab einem Betrag von 2.500 Euro.

Gleich zwei Banken an einem Tag, die sich gegen die niedrigen Zinsen und damit auch zugleich gegen die niedrigen Leitzins stellen. Dieser ist eigentlich die Messlatte, an der Banken die Zinsen orientieren, die sie für Kredite berechnen und für das Sparen an ihre Kunden weitergeben. Doch seitdem der Leitzins auf einem historisch niedrigen Niveau ist und die Zinsen für Spareinlagen damit deutlich gesunken sind, machte sich so viel Unmut bei den Sparern breit, dass viele inzwischen lieber auf den Konsum setzen als auf das Sparen. Oder sich gleich andere Anlagearten suchen, welche mehr Rendite versprechen, wie beispielsweise Aktien, oder eine für sie höhere Sicherheit, wie Immobilien.

Langsam wird diese Situation den Banken zu brenzlig, wie man meinen könnte, schließlich sind sie letztlich auch auf die Einlagen ihrer Kunden angewiesen. Und ziehen diese ihr Geld ab, weil die Zinsen zu niedrig sind und wechseln zu anderen Banken, dann verliert die Bank sowohl einen Kunden wie auch Kundeneinlagen in möglicherweise nicht unbeträchtlicher Höhe.

Renault Bank direkt Zinsstaffel

Laufzeit Alter Zinssatz Neuer Zinssatz
1 Jahr 1,55 Prozent p.a. keine Veränderung
2 Jahre 1,80 Prozent p.a. keine Veränderung
3 Jahre 2,10 Prozent p.a. 2,00 Prozent p.a.
4 Jahre 2,30 Prozent p.a. 2,20 Prozent p.a.
5 Jahre 2,50 Prozent p.a. 2,40 Prozent p.a.

Stand: 15. Oktober 2013

Zum Festgeldvergleich

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen