1,80% p.a.



Neuigkeiten

Sind Festgelder nicht mehr attraktiv für Banken?

Montag den 27.01.2020

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass die comdirect keine Tages- und Festgelder mehr für Neukunden anbietet. Zumindest nicht mehr als eigenständige Produkte. Eine eigene Seite für das Festgeld gibt es bei der comdirect nicht mehr. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Ökonomen fordern zweistufiges System bei der Einlagensicherung

Donnerstag den 19.09.2019

Fünf Wirtschaftsprofessoren haben in der faz einen Vorschlag für eine europäische Einlagensicherung gemacht. Sie sprechen sich für ein zweistufiges System aus. Deutschland sperrt sich derzeit noch gegen eine europäische Einlagensicherung, doch im Frühjahr 2020 wird die EU-Kommission das Thema vermutlich wieder auf die Tagesordnung setzen. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Herausforderungen für 2019: Brexit, EU-Finanzbinnenmarkt und Digitalisierung

Donnerstag den 10.01.2019

Welche Herausforderungen erwartet die Bankenbranche 2019? Diese Frage macht sich Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, zum Thema. Dabei richtet er den Blick auf drei Felder: Den Brexit, den europäischen Finanzbinnenmarkt und die Digitalisierung. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Rekord für Klarna – 19 Millionen neue Kunden

Montag den 5.03.2018

Der schwedische Zahlungsdienstleister Klarna Bank AB verzeichnete 2017 ein Rekordjahr. Der Umsatz wuchs um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 26.000 neue Händler und 19 Millionen neue Nutzer sind hinzugekommen. 89.000 Online-Shops in 14 Ländern setzen auf die Bezahllösungen der Klarna Bank AB.
(mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Zinsportal WeltSparen bietet Festgelder für Geschäftskunden an

Donnerstag den 21.09.2017

Seit Mitte September 2017 können auch Geschäftskunden Geld auf Festgeldkonten anlegen, die vom Zinsportal WeltSparen vermittelt werden. Mit der Banco BNI, Younited Credit und der Greensill Bank kooperieren zwei Banken aus dem europäischen Ausland und eine aus Deutschland mit WeltSparen im Bereich Geschäftskunden. Die Laufzeiten beginnen bei drei Monaten und reichen bis hin zu drei Jahren. (meh…

Den ganzen Beitrag lesen »


Zinserhöhung beim Crédit Agricole Festgeld

Mittwoch den 26.10.2016

Die Crédit Agricole hat heute bereits zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen die Festgeldzinsen erhöht. Die Zinssätze wurden jeweils um 20 Basispunkte angehoben. Der Spitzenzins beträgt aktuell 1,90 Prozent p.a. und katapultierte die Crédit Agricole sogleich in die TOP 5 unseres aktuellen Festgeld-Vergleichs. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Der Brexit und die Konsequenzen für Sparer

Freitag den 1.07.2016

Der Brexit scheint beschlossene Sache. Zumindest hat die knappe Mehrheit der Briten am 23. Juni 2016 für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union (EU) gestimmt. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


WeltSparen hat über 1 Mrd. EUR vermittelt und expandiert als erstes Zinsportal europaweit

Freitag den 13.05.2016

Ende April berichtete WeltSparen vom jüngsten Meilenstein der Firmengeschichte: Nachdem das Berliner Finanztechnologieunternehmen den 40.000sten Kunden begrüßt hat, wurde auch die Grenze von 1 Milliarde EUR an vermittelten Einlagen überschritten. WeltSparen ist bisher das einzige Zinsportal, das diese beachtliche Grenze überschritten hat. Unter der Marke Raisin (www.raisin.com) ist der Online…

Den ganzen Beitrag lesen »


Savedo startet in den Niederlanden

Dienstag den 19.04.2016

Ab sofort können auch die niederländischen Sparer von hohen Festgeldzinsen im EU-Ausland profitieren. Denn der Online-Finanzmarktplatz Savedo hat den ersten Schritt ins nichtdeutschsprachige Ausland unternommen und ist nach Deutschland und Österreich nun auch in den Niederlanden vertreten. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Vaba Banka ab sofort mit längeren Laufzeiten

Dienstag den 23.02.2016

Die kroatische Vaba Banka hat ihr Festgeld überarbeitet. Ab sofort kann das Festgeld bis zu 120 Monate zu vergleichsweise hohen Zinsen abgeschlossen werden. Um drei Laufzeiten wurde das bestehende Angebot ergänzt. Neben 6, 12, 24 und 36 Monate haben deutsche Anleger die Möglichkeit, ihr Festgeld über 48, 60 und 120 Monate abzuschließen. (mehr …)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 41234